Home / Aktuelle News / Neustart mit 77 Jahren
Amino

Neustart mit 77 Jahren

Da gab es mal einen, wie gesagt, jungen Mann mit Asthma. Ärzteodissee. Nichts hat geholfen. Natürlich nicht: Asthma ist nicht heilbar. Hinzu kamen ständige Infekte der Nasennebenhöhlen, eine Gürtelrose, Tinnitus … alles ihnen vertraute Begriffe. Alltag in Deutschland. Alltag in jeder Arztpraxis. Das war vorher. Jetzt kommt nachher:

“Leistung steigt teilweise enorm. War vor kurzem auf dem Crosstrainer und habe in einer Stunde 600 Kalorien verbrannt …  Früher hatte ich am nächsten Tag nach einem harten Training Muskelkater beziehungsweise fühlte mich wie ein alter Mann nach dem Aufstehen. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass dies die letzten zehn Trainingseinheiten definitiv nicht so war und ich besser regeneriere. Ich vermute mal stark, es liegt an den Aminosäuren und dem Carnitin.”

Amino

Da vermutet er richtig. Denn schliesslich hatte er ja sonst nichts verändert.  Aminosäuren sind nun einmal das A und O jeglicher Körperstruktur. Also auch der Muskeln. Viele Leistungs-sportler wissen davon nichts, schenken hier eine grossartige Möglichkeit her, leichter zu trainieren, mehr zu leisten. Kennen die deutsche Olympiateilnehmer ihr Aminogramm ? Glauben Sie das? Ich auch nicht. Da tappt man eben im Dunkeln. Dieses Wissen übrigens zeichnet Dr.Hans-Wilhelm Mueller-Wohlfahrt aus, mit einer kurzen Unterbrechung über 40 Jahre Mannschaftsarzt des FC Bayern. Der Kent sich aus, der behandelt mit Aminosäuren. Er konzentriert sich seit Juni 2020 übrigens auf seine eigene Praxis in München. Neustart mit 77 Jahren. Mich wundert das nicht. Bleibt die Frage: Warum funktioniert das? Was haben Aminos denn mit Bewegung zu tun? Die Sache ist ganz einfach.

Quelle: Die Amino-Revolution, Dr.U.Strunz

Hat dir der Beitrag gefallen?

Meistgelesene Artikel

Gelenke

Deine Gelenke- mechanische Wunderwerke

Schultern, Knie, Ellenbogen, Hüften, Finger und mehr – der menschliche Körper hat 143 Gelenke, die teilweise als Scharniere, Hebel und Stoßdämpfer arbeiten. Sie machen es möglich, dass wir stehen, gehen, rennen, knien, springen, tanzen, klettern, sitzen, stoßen, ziehen ... und auch sonst die tausend Dinge, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cebuano简体中文EnglishFilipinoFrançaisDeutschРусскийEspañol