Neueste Nachrichten
Home / Uncategorized / Neue Wege der Heilung
Heilung

Neue Wege der Heilung

Dr. med Ulrich Strunz über sein jüngstes Buch:  

„Neue Wege der Heilung“

„Sind Sie bereit für Wundervolles? Dann lassen Sie uns in diesem Buch die gesamte Medizin vom Kopf auf die Füße stellen. Es geht um nichts weniger als um die Erkenntnis, das Gesundheit nicht, niemals, von aussen kommen kann. Nicht vom Arzt, nicht von der Pille, nicht vom Krankenhaus und auch nicht von der Reha. Das funktioniert nicht. Gesundheit geschieht immer von innen. Immer.

Die neue Heilkunst, von der in diesem Buch die Rede ist, ist ein Kind unserer Zeit. Also Hightech. Naturwissenschaft, die sich auf die neuesten Erkenntnisse der Molekularmedizin bezieht. Und die – und das ist wesentlich – nicht nur auf körperliche Gesundheit zielt. Diese neue Heilkunst will mehr. Sie will Lebensfreude schenken, Lebensenergie, Lebensglück. Wenn die Lebensenergie da ist, folgt alles andere automatisch. Das Wissen, wie es geht, das Wissen, was wir tun sollten, das haben wir längst.

Diese neue Heilkunst, die auf den Erkenntnissen der modernen Molekularmedizin aufbaut, zielt ab auf das gesunde Zusammen-spiel der Körpermoleküle, nicht auf Pharmaka. Sie zielt ab auf das Genom, nicht auf die Pille. Denn Gene lassen sich gezielt auf gesund schalten mit „artgerechter“ Ernährung, mit Großzügiger Bewegung, mit einem Anti-Sorgen-Programm fürs Denken.

Die neue Heilkunst ist Frohmedizin. Und Frohmedizin spricht von Hoffnung und Heilung, von frischem Glück und neuer Energie, von unbändigem Lebensmut und Lust auf Leistung. Darum geht es hier.“

Was ist Molekularmedizin?

„Krankheit verstehen und von innen heraus heilen – das ist das Ziel der Molekularmedizin. Dahinter steht die Überzeugung, dass jede Krankheit ausgelöst wird durch einen Mangel: Fehlen essentielle Moleküle wie Vitamine, Mineralstoffe, Proteine und Fettsäuren, geraten komplexe Stoffwechselvorgänge in unserem Körper aus dem Tritt. Die Folge: Übergewicht, Diabetes, Depression, häufige Infekte, sogarKrebs. Um die Ursachen fuer Krankheiten zu verstehen, greift Molekularmedizin auf Erkenntnisse aus Biochemie, Physik und Genetik zurück. Statt mit Medikamenten heilt sie mit  … Atomen und Molekülen! Stehen die richtigen Nährstoffe wieder zur Verfügung, stellt der Körper um auf Heilung. Ein Wunder ? Nein: Reine Naturwissenschaft.

Molekularmedizin heisst also, die Ursache der Krankheit behandeln, den Mangel der Zelle, – und nicht die Symptome. Auf diese Weise fördert diese Medizin alle Prozesse der Selbstheilung besonders effektiv. Der Molekularmediziner misst, was der Zelle fehlt und kombiniert diese wichtigen körpereigenen Stoffe in der nötigen Dosierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept
Privacy Policy