Home / Entgiften / Ingwer: 9 Gesundheit Tipps
Ingwer

Ingwer: 9 Gesundheit Tipps

(Bekämpft Krebs, hilft beim Fettabbau, lindert Bauchschmerzen usw.)

Ingwer gibt es schon immer und es gibt einige sehr gute Gründe, warum Sie ihn regelmäßig zu Hause aufbewahren sollten. Er hat seit langem den Ruf, ein sehr nützliches Arzneimittel in der traditionellen und alternativen Medizin zu sein. Ich verwende Ingwer für so viele Gerichte, Tees und andere medizinische Gründe… es ist von unschätzbarem Wert für Ihre Gesundheit. Und es hat auch einen köstlichen, leichten, erfrischenden einzigartigen Geschmack. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, ihn zu konsumieren, als nur ein Kumpel von Sushi zu sein, wie wir unten zeigen werden.

Ingwer ist eines der stärksten Naturheilmittel (ohne die schädlichen Nebenwirkungen) mit weitreichenden Fähigkeiten für viele (auch ernsthafte) Gesundheitszustände, die Sie finden können. Und sind Sie überrascht, dass er sehr eng mit Kurkuma verwandt ist, einem weiteren superstarken Gesundheitsförderer?

Ingwer ist stärker als mehrere pharmazeutische Präparate, einschließlich Dramamine (Medikamente gegen Seekrankheit), bestimmte Arten von Chemotherapien und entzündungshemmende Medikamente – ohne die schädlichen Nebenwirkungen. Während viele der Bestandteile von Ingwer noch untersucht werden, heben sich zwei Hauptbestandteile als hochwirksam heraus – einer ist Gingerol, der hauptsächlich in frischem Ingwer vorkommt, und der andere ist Shogaol, das in getrocknetem Ingwer vorkommt.

Entzündungshemmend und antioxidativ

Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind Oxidation und Entzündung einige der Hauptverursacher schwerer und chronischer Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen, Arthritis und Alzheimer. Die Fähigkeit des Ingwers, Entzündungen zu stoppen und als extrem starkes Antioxidans zu wirken, bedeutet, dass er dazu beitragen kann, das Fortschreiten schwerer Krankheiten zu verhindern, zu verlangsamen oder sogar zu stoppen.

Reduziert Schmerzen und Entzündungen bei Arthritis

Die entzündungshemmende Verbindung Gingerol hilft bei regelmäßiger Einnahme, Schmerzen und Entzündungen zu lindern und die Bewegung bei Menschen mit Osteoarthritis und sogar rheumatoider Arthritis zu verbessern. Laut George Mateljan in World’s Healthiest Foods fanden zwei Studien mit Patienten mit Arthritis heraus, dass 75% über eine Linderung von Schmerzen und Schwellungen berichteten. 6-Gingerol hemmt die Produktion von hochreaktiven freien Radikalen, wie aus einer Studie hervorgeht, die in der November-Ausgabe 2003 von Life Sciences veröffentlicht wurde . In einer anderen Studie vom Februar 2005 im Journal of Alternative and Complementary Medicinewurde gezeigt, dass Ingwer die Bildung von entzündungsfördernden Verbindungen, Zytokinen und Chemokinen in der Auskleidung der Gelenke sowie anderer entzündlicher Verbindungen in Gelenkknorpel und Immunzellen verhindert. Und er ist auch sehr wirksam bei der Vorbeugung von Muskelschmerzen, Steifheit und Entzündungen durch das Training.

Bekämpft Krebs

Ingwer ist so mächtig, dass er Krebs bekämpfen und tatsächlich Tumore schrumpfen und Krebsstammzellen zerstören kann. In einem Artikel mit dem Titel „Ginger and Cancer“ von Kelley Herring, veröffentlicht von US Wellness Meats am 6. die zurückkehren können, um neue Krebstumore zu entwickeln. Laut Kelley und dem Journal of Pharmacology and Therapeutics:

„Krebsstammzellen (CSCs), die einen kleinen Teil der Krebszellen ausmachen, gelten als Ursprung der meisten menschlichen Tumoren … Viele Studien legen auch nahe, dass CSCs als Grundlage für Metastasen dienen.“

Ingwer enthält eine weitere starke Verbindung, 6-Shogaol, die laut einer Studie aus dem Jahr 2015 sehr wirksam bei der Abtötung von Krebsstammzellen bei Brustkrebs ist. Shogaol wurde mit dem Chemotherapeutikum Taxol und Curcumin aus Kurkuma verglichen . Die Verbindung die in Ingwer gefunden wurde das wirksamste, insbesondere gegen Krebs sein Stammzellen . Kelleys Artikel („ Ginger and Cancer “) führt weiter aus, dass das Taxol selbst bei einem 10.000-fachen Anstieg nicht mit der Aktivität des Shogaols in Ingwer mithalten kann! Das Beste an dieser Studie ist, dass die starken Eigenschaften von Ingwer bei der Bekämpfung von Krebs ohne die schädlichen Nebenwirkungen auftreten, die eine Chemotherapie verursacht.

Laut einer Studie des Hormel Institute der University of Minnesota haben sich Gingerole als wirksam gegen das Wachstum von Darmzellen bei Dickdarmkrebs erwiesen. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass Ingwerextrakte antioxidative, entzündungshemmende und antitumorale Wirkungen auf menschliche Zellen und Krebszellen haben. In einer Studie der University of Michigan töteten Gingerole Eierstockkrebszellen ab. Es wird angenommen, dass Eierstockkrebs zum Teil durch Entzündungen verursacht wird. Da Ingwer eine so starke entzündungshemmende Wirkung auf Zellen hat, verringert die Verringerung der wichtigsten Entzündungsindikatoren zusätzlich zu den Tumorschrumpfungsfunktionen von Ingwer auch die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Eierstockkrebs. Während die konventionelle Chemotherapie auch dieselben Entzündungsmarker unterdrückt, Chemo – neben der Zerstörung der gesunden Zellen und der Immunfunktion des Körpers – kann auch eine Arzneimittelresistenz erzeugen. Krebszellen, die Ingwer ausgesetzt waren, werden nicht resistent. Eierstockkrebs wird oft als stiller, tödlicher Killer angesehen, daher ist eine Unze zur Vorbeugung in Form von Ingwer für die meisten Frauen im gebärfähigen und menstruierenden Alter sehr ratsam.

Bekämpft Übelkeit

Ingwer ist seit langem als Verdauungshilfe bekannt, insbesondere bei Übelkeit und Reisekrankheit. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass es besser wirkt als Dramamine, eines der bekanntesten Medikamente gegen Reisekrankheit. Er ist besonders nützlich, um schwangeren Frauen zu helfen, die möglicherweise unter „morgendlicher Übelkeit“ leiden , einschließlich der schwersten Form, Hyperemesis gravidum . Es ist hier wichtig zu beachten, dass Ingwer im Gegensatz zu den meisten Medikamenten gegen Übelkeit, die Geburtsfehler verursachen können, keine negativen Auswirkungen auf die Schwangerschaft hat. HINWEIS: Obwohl Ingwer als sicher gilt, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie ihn einnehmen, wenn Sie schwanger sind. Hohe Dosen können möglicherweise das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen.

Die Anti-Übelkeitswirkung von Ingwer ist auch für postoperative Patienten mit Übelkeit und Erbrechen sehr wertvoll und nützlich für Chemotherapie-Patienten mit Übelkeit und Erbrechen nach Standard-Krebsbehandlungen.

Alzheimer und Gehirnfunktion

Sowohl Ingwer als auch sein Cousin Kurkuma sind bekannte Kämpfer gegen die Alzheimer-Krankheit . Da sich ein Teil der Alzheimer-Forschung auf die entzündlichen Faktoren konzentriert, die an der Krankheit beteiligt sind, sind Curcumin – auch in Kurkuma enthalten – sowie Gingerol, die in Studien gezeigt haben, dass sie die Amyloid-Plaques im Gehirn, die mit Alzheimer. Ein weiteres Antioxidans des Ingwers, Zingeron, neutralisiert das freie Radikal Peroxynitrit, ein weiterer wichtiger Faktor bei Alzheimer und anderen neurologischen Erkrankungen.

In einer anderen Studie über Ingwer wurde gezeigt, dass Ingwer dysfunktionale Verhaltensweisen, die durch die Alzheimer-Krankheit und andere Demenzformen verursacht werden, tatsächlich umkehren kann. Und schließlich fungiert Ingwer als Barriere für Acetylcholinesterase (ein Enzym, das Acetylcholin abbaut), ähnlich wie mehrere beliebte Alzheimer-Medikamente, ohne die schrecklichen Nebenwirkungen. Acetylcholin ist eine wichtige Gehirnchemikalie, die für das Lernen und das Gedächtnis notwendig ist.

Ingwer behauptet eine sehr positive Wirkung auf die geistigen Fähigkeiten, auch bei gesunden Menschen. In Studien wurde gezeigt, dass Ingwer die kognitiven Fähigkeiten und die allgemeine Gehirnfunktion verbessert und gleichzeitig oxidativen Stress reduziert. Und da Ingwer auch ein Stimulans ist, hilft es, die geistige Wachheit zu erhöhen, ohne die Nervosität, die Koffein verursachen kann.

MSG oder Mononatriumglutamat, ein häufiger Inhaltsstoff in asiatischen Lebensmitteln und verarbeitetem Fleisch und anderen Lebensmitteln, gilt als schädliches Exzitotoxin und Neurotoxin. Ingwer hilft, die Toxizität dieses Inhaltsstoffs zu schützen und zu minimieren. MSG wurde mit Alzheimer, Multipler Sklerose, Parkinson und ADS in Verbindung gebracht.

Erhält einen gesunden Blutzucker bei Diabetes

Mit der steigenden Zahl von Menschen mit Diabetes steigen auch die Studien zu natürlichen Substanzen, die helfen können, diese tödliche und weit verbreitete Krankheit zu kontrollieren. Während dieser Forschungsbereich noch relativ neu ist, hat Ingwer einige ziemlich wirksame antidiabetische Eigenschaften. In einer im International Journal of Food Sciences and Nutrition veröffentlichten Studie hatte der Verzehr von Ingwer einen sehr positiven Einfluss auf den glykämischen Status, das Lipidprofil und andere Entzündungsmarker dieser Krankheit. Ingwer reduziert nachweislich: Nüchternglukose, HbA1C (ein wichtiges Maß für Schäden an roten Blutkörperchen durch hohen Blutzucker), Insulinresistenz, Triglyceride, Gesamtcholesterin, C-reaktives Protein (ein Entzündungsmarker, der auf Herzerkrankungen hinweist) und Prostaglandin E2, ein weiterer Entzündungsmarker. Die Forscher kamen zu dem Schluss:

Eine weitere Studie zeigte eine Senkung des Nüchternblutzuckers um 12 % und eine Senkung des HbA1c um 10 % sowie eine 28 %ige Verringerung des ApoB/ApoA-I-Verhältnisses und eine 23 %ige Verringerung der Marker für oxidierte Lipoproteine, Major Risikofaktoren bei Herzerkrankungen – einer der Hauptkomplikationen von Diabetes.

Bekämpft Herzkrankheiten und Schlaganfälle

Wie oben erwähnt, wirkt Ingwer auch gegen Herzkrankheiten und senkt das ApoB/ApoA-I-Verhältnis. Das ApoB/ApoA-I-Verhältnis ist eine genauere Messung als das Cholesterin-Verhältnis, um das Gleichgewicht zwischen verschiedenen Arten von Blutlipoproteinen abzuschätzen, die die Bildung von Plaques in den Arterien fördern, die zu Herzerkrankungen führen. Untersuchungen an Mäusen, veröffentlicht im Journal of Nutrition , Mai 2000, zeigten, dass diejenigen, denen Ingwer verabreicht wurde, eine Verringerung der arteriellen Plaques um 44 %, eine Verringerung der Triglyceride um 27 %, eine Verringerung von VLDL (der SCHÄDLICHste Art von Cholesterin) um 53 % und eine Verringerung des LDL-Cholesterins um 33 % aufwiesen. und reduzierte LDL-Oxidation und -Aggregation. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die Aufnahme von Ingwer über die Nahrung die Entwicklung von atherosklerotischen Läsionen, die zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen, signifikant verlangsamt.

Bessere Blutgerinnung mit Ingwer

Blutplättchen sind ein Teil des Blutes, der zusammenklumpen kann und Gerinnsel bildet, die Arterien und Blutgefäße blockieren, was zu Herzinfarkten, Schlaganfällen und tiefen Venenthrombosen führt. Bestimmte Substanzen in Blutplättchen können dazu führen, dass sie eher zusammenklumpen. Ingwer hilft, die Thrombozytenaggregation signifikant zu reduzieren, aber fragen Sie zuerst Ihren Arzt, ob Sie irgendwelche Medikamente gegen diese Erkrankung einnehmen.

Ingwer verbrennt Fett und erhöht den Stoffwechsel

Er ist ein fettverbrennendes Lebensmittel – fördert den Stoffwechsel und die Thermogenese, was bedeutet, dass Sie schneller Fett verbrennen. Einige Untersuchungen zeigen, dass er dazu beitragen kann, Ihren Stoffwechsel um etwa 5 % anzukurbeln und Ihr Fettverbrennungspotenzial um bis zu 16 % zu steigern. Darüber hinaus hilft er, Ihren Appetit zu unterdrücken, so dass eine oder zwei Tassen Ingwertee vor den Mahlzeiten die Nahrungsaufnahme reduzieren.

Ingwer wird auch für mehrere andere Gesundheitszustände sehr geschätzt, darunter:

Stärkung der Immunfunktion, Linderung von Schmerzen, Milderung der Wirkung giftiger Chemikalien, Behandlung von nicht-alkoholischer Fettleber (oft eine Folge von zu viel HFCS und Fructose in der Nahrung), Schutz der Zellen vor Strahlung, Eindämmung von Migräne, Behandlung von Verdauungsstörungen, Bekämpfung von Zahnfleischerkrankungen , erfrischen den Atem und steigern die Energie.

Wie kann man die Vorteile von Ingwer nutzen?

Ingwer gibt es im Allgemeinen in zwei Formen: frische Ingwerwurzel oder getrockneter Ingwer. Frischer Ingwer enthält am meisten Gingerol, aber die getrocknete Form enthält mehr von dem krebsbekämpfenden Shogaol. Wenn er gekocht wird, ist der Hauptwirkstoff Zingeron.

IngwerEs gibt viele Möglichkeiten, den leichten, erfrischenden Geschmack von Ingwer zu genießen – versuchen Sie, Smoothies etwas frischen oder getrockneten Ingwer hinzuzufügen, oder machen Sie Tee aus gekochtem, geschnittenem Ingwer mit einem Hauch von Zitrone und Honig oder Ahornsirup. Sie können ihn auch hacken und zu Ihrem bevorzugten gesunden Salatdressing hinzufügen oder Fleisch in einer Kombination aus Soja, Zitrone, gehacktem Ingwer, gehacktem Knoblauch und einem Hauch Honig marinieren. Vergessen Sie nicht, ihn zu Ihrem nächsten Pfannengericht hinzuzufügen, und denken Sie daran, Ihren Ingwer zu essen, wenn Sie Sushi bekommen! Sie können auch viele Arten von Teebeuteln kaufen, die mit Ingwer hergestellt werden und eine köstliche Tasse Ingwertee zubereiten. Ich persönlich nehme auch täglich 1-2 Kapseln eines Ingwerpräparats, das im Wesentlichen nur Ingwerpulver in Kapseln ist.

Ingwer-Cocktail-Aufgüsse!

Wenn Sie wie ich sind, genießen Sie gelegentlich einen oder zwei Cocktails mit Freunden oder der Familie. Wir haben in früheren Artikeln darüber gesprochen, dass moderater Alkoholkonsum (maximal 1-2 Getränke pro Tag) nachweislich langfristige gesundheitliche Vorteile hat und moderate Trinker länger leben als Nichttrinker oder starke Trinker… Das bedeutet, dass die Dosis macht das Gift… obwohl Alkohol als „Toxin“ gilt, verbessern kleine Mengen regelmäßiger Alkoholkonsum unsere Gesundheit und verlängern unser Leben.

Wie auch immer, zurück zum Thema Ingwerinfusionen… Meiner Meinung nach, wenn Sie einen alkoholischen Cocktail trinken möchten, könnte es genauso gut der gesündeste Cocktail sein, den es gibt!

Um die gesündesten Cocktails möglich zu machen, schneide ich persönlich gerne Ingwerwurzel in Scheiben und lege sie in Einmachgläsern entweder mit Wodka oder Tequila für mehrere Wochen zum „Infundieren“, damit der Alkohol dem Ingwer die starken Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffe entziehen kann . Nach ein paar Wochen „Einweichen“ in Tequila oder Wodka können Sie dann den Alkohol und die gehackte Ingwerwurzel in einen Mixer gießen und eine Minute lang pürieren (was hilft, eine Tonne mehr Geschmack und Nährstoffe aus dem Ingwer freizusetzen). , und dann die Feststoffe aussieben. Sie haben einen super antioxidativen Ingwercocktail, den Sie mit Club Soda, Kombucha oder Ihren anderen Lieblingsmixern mischen können , um köstliche und gesunde Cocktails zuzubereiten! Ja, entzündungshemmende Cocktails!

Beachten Sie, dass Alkohol tatsächlich viel nützlichere sekundäre Pflanzenstoffe aus Ingwer extrahiert als heißes Wasser (ähnlich wie Tinkturen). Halten Sie Ihre Ingwer-Infusion-Cocktails natürlich auf einen moderaten Konsum, damit Sie nicht zu viel Alkohol trinken, da zu viel Alkohol die gesundheitlichen Vorteile der Ingwer-Infusionen zunichte machen würde.

Ein Wort zur Vorsicht: Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Medikamente einnehmen, da Ingwer die Wirkung einiger Medikamente verstärken kann. Und pass auf, dass du spät in der Nacht zu viel Ingwer isst/trinkst – er kann als mildes Stimulans wirken!

Wenn Ihnen dieser Artikel über die unglaublichen Vorteile von Ingwer für Ihre Gesundheit gefallen hat, teilen Sie ihn bitte mit Ihren Freunden auf Facebook und anderen sozialen Medien. Die Optionen zum Teilen oder Liken finden Sie oben.

Über kjzweigle

Meistgelesene Artikel

Anti-biotika

(Anti) biotika selbst herstellen

Wie wir zu unserem eigenen (Anti)-biotika gekommen sind, will ich hier mit dir gerne teilen. Jedes mal wenn wir merkten, dass sich eine Erkältung bemerkbar machte, sei es Halsschmerzen, Schwächegefühl oder andere spezifische Anzeichen, nahmen wir unser "Biotika", die Kinder einen Teelöffel, wir als Erwachsene einen Esslöffel mit reichlich Wasser zu uns. Diese Prozetur führten wir bis zu drei mal am Tag durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cebuano简体中文EnglishFilipinoFrançaisDeutschРусскийEspañol