Home / Uncategorized / Darf’s ein bisschen weniger sein?

Darf’s ein bisschen weniger sein?

Manchmal sind Studien ja lustig. Da wird nicht einer Gruppe etwas gegeben, was die andere Gruppe nicht bekommt. Sondern da wird einfach etwas weggenommen, das die Vergleichsgruppe behalten darf.

2009 hat man so etwas gemacht, veröffentlicht in den Proceedings of National Academy of Science: Eine Gruppe älterer Erwachsener bekam ein Drittel weniger zu essen als sonst. Was passierte? Nach drei Monaten hatten die Teilnehmer mit weniger Essen ein deutlich besseres Gedächtnis!

Und noch eine Beobachtung, erzählt von Dr. Perlmutter in seinem Buch “Dumm wie Brot”: Einwanderer aus Nigeria in den USA bekommen häufiger Alzheimer als deren Verwandte, die in Nigeria geblieben sind. Warum? Die essen mehr, die Nigerianer in den USA. Ich möchte ergänzen: Die essen nicht nur insgesamt mehr, die essen vor allem mehr Carbs.Wenn du also ein besseres Gedächtnis haben willst, dann streiche gelegentlich dein Abendessen – und trinkst stattdessen hochwertiges Eiweiss. Wirkt Wunder … auch auf der Waage.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Meistgelesene Artikel

Aminos

Ihr Immunsystem – eine Burg mit mehreren Schutzmauern

Ihr Immunsystem - eine Burg mit mehreren Schutzmauern. Wussten Sie, dass Sie garnicht ein Immunsystem haben? Sondern mehrere voneinander unabhängige Schutzsysteme? Sie haben ...

Cebuano简体中文EnglishFilipinoFrançaisDeutschРусскийEspañol