Home / Vitamine / Ascorbinsäure – Vitamin C
Ascorbinsaeure

Ascorbinsäure – Vitamin C

Ist ein chemisch/syntetischer Aufbau identisch mit natürlichem?

„Wenn Sie unruhig sind oder Ängste haben, entstehen diese aus Ihnen selbst heraus und nicht wegen der Herkunft von Mitteln. Ihre innere Stimme kann Sie bei der Auswahl und Anwenddung von Mitteln besser führen als die (Werbe-) Aussagen von Produktanbietern.“

Wichtig bei der Auswahl ist dass es sich um zertifizierte Reinheit der Substanzen handelt, die zur Anwendung kommen. Also zum Beispiel pharmazeutische Reinheit oder Lebensmittelqualität. Doch gerade die Tatsache, dass es sich um preisgünstige, bewährte Substanzen handelt, die nicht mit Hochglanzprospekten auf „besonders“ getrimmt werden, ruft anscheinend völlig unbegründet Misstrauen hervor.

 

Viele Hersteller geben ihre Werschöpfung aus Geheimhaltungsgründen gar nicht preis und umgekehrt, viele Hersteller die mit „besonders natürlich“ werben, können oder wollen auf Nachfrage nichts Konkretes vorlegen. Jedenfalls nichts, was dem wissenden Blick eines Naturwissenschaftlers standhält, ausser heisse Luft und Marketingaussagen für unbedarfte Kundschaft. Insofern empfiehlt es sich schon deshalb ganz ruhig zu bleiben, weil ohnehin „gelogen“ wird.

Wieso hält sich das erdachte Märchen, dass Substanzen, die in der Natur abgebaut werden „immer besser“ wären, als solche, die man in einem Rührkessel gewinnt? Woher wollen Sie wissen, ob nicht die ein oder andere prähistorische Abbaustelle von Magnesiumchlorid oder Zeolith oder Jod oder … oder … oder auch bedenkliche Konzentrationen von Arsen, Cadmium, Quecksilber enthält, die dennoch unterhalb der offiziellen Deklarationsgrenze liegen? Es gaebe noch viele weitere solcher Fragen zu stellen und zu beantworten …

but

An dem Beispiel der Ascorbinsäure/Vitamin C können Sie sehen: Es sind so viele lächerliche Verkaufsargumente im Umlauf, dass die einfache Wahrheit gar keinen Platz mehr hat, weil die unternehmerisch gewieften Leute ihre Hochpreisprodukte an den Mann / die Frau bringen wollen, um ihre schnöden Umsatzziele zu erreichen!

Die einfache Wahrheit ist: Wenn bei Ihnen ein Scorbut kranker Mensch zur Tür  herein kommt und Sie flössen ihm das einfache Ascorbinsäure Pulver aus dem Drogeriemarkt um die Ecke für wenige Euro ein, dann wird es ihm sehr schnell besser gehen, richtig? Ja, richtig.

Was also soll das Gerede von „Atome sitzen eventuell an einer anderen Stelle …“ Biochemie, Chemie und Physik sind einfach und klar und alles andere ist „Marketinggeplapper“.

Viel interessanter ist in diesem Zusammenhang, dass sich die Verwertung und Wirkung solcher zugeführten Mittel verbessert, wenn parallel  dazu auch hochwertige Nahrungsmittel, die ihrerseits diese Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe usw. enthalten, genutzt werden!

Davon spricht irgendwie keiner der gut gekleideten Nahrungsergänzungsmittel Verkäufer mit den schicken Internetseiten, auf denen im Sekundentakt Rabatt-Codes aufblinken.

Ascorbinsäure

Da sind echte wissenschaftliche Ergebnisse, die man bei der Anwendung beachten darf und hier sind Sie  mit den frischen Säften sehr gut unterwegs.

Ein östreichischer Heilpraktiker kauft Zeolith beim Viehzüchterbedarf im 25 kg Sack  für 9 Euro. Er hat damit beste Anwendungserfolge schon seit vielen Jahren. Ein anderer kauft das von einem „berühmten“ Professor als besonders natürlich beworbenes Zeolith in Kapseln abgefüllt, in Kunststoff verblistert und in einer bunt bedruckten Faltschachtel feilgeboten, mit 60 Euro für ein paar Gramm. Jeder wie er möchte.

Meistgelesene Artikel

raus-in-die-Sonne

Raus in die Sonne

Viren sind wie Vampire – sie mögen keine Sonne. Denn die Sonne sendet UV-Strahlen, und ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cebuano简体中文EnglishFilipinoFrançaisDeutschРусскийEspañol