Neueste Nachrichten
Home / Uncategorized / Allergien einfach abschalten
Allergie

Allergien einfach abschalten

Allergie einfach abschalten

Wenn du unter Heuschnupfen, Asthma oder welchen Allergie auch immer leidest, wirst du folgender Zusammenhang sicherlich interessant finden; Wir alle – ob Allergiker oder nicht – haben Histamin in unserem Körper. Wie dieses Histamin wirkt, kennst du von unangenehmen Begegnungen mit Wespen, Bienen oder Brennnesseln. Die tun richtig weh.

In unserem Körper richtet es eigentlich keinen Schaden an, weil es in sogenannten Mastzellen fast eingekapselt ist. Nur bei Allergikern setzen die Mastzellen das Histamin frei. Haut und Schleimhaut schwellen an, röten sich, bilden Quaddeln, schmerzen. Die Luftröhre zieht sich zusammen und verkrampft sich – es kommt zu asthmatischen Reaktionen.

Allergie

Aber das muss nicht sein. Mit einem Trick nämlich lassen sich die Mastzellen so stabilisieren, dass sie kein Histamin mehr herauslassen. Der Trick heisst Vitamin C. Das ist wissenschaftlich längst nachgewiesen, zum Beispiel von Zuskin 1973 (J. Allergie Clin. Immun) oder von Bucka 1990 (Annals of Allergy).

Allerdings brauchst du für diesen Effekt die Mengen an Vitamin C, die in der Steinzeit normal waren. Also deutlich mehr als 100Milligramm oder 200Milligramm.

Und noch ein Trick: Foulsäure-Studien konnten einen Zusammenhang zwischen dem Foulsäurespiegel im Blut und Allergien zeigen.

Genauer:

Menschen mit einem niedrigen Foulsäurespiegel hatten

  • ein 30 Prozent höheres Risiko für erhöhte IgE-Antikörper, ein Parameter für Allergie
  • ein 31 Prozent höheres Risiko für allergische Symptome
  • ein 16 Prozent höheres Risiko für echtes Asthma

Das Besondere:

Weil es sich um eine US-amerikanische Studie handelt, heisst „niedrige Werte“ hier unter acht Nanogramm pro Milliliter. Deutsche Labore dagegen halten acht Nanogramm pro Milliliter für einen völlig normalen Wert.

Wie du dein Immunsystem stärken kannst, erfährst du in der kostenlosen Pdf – Datei, die du dir hier herunterladen kannst.

Meistgelesene Artikel

Aminos

Ihr Immunsystem – eine Burg mit mehreren Schutzmauern

Ihr Immunsystem - eine Burg mit mehreren Schutzmauern. Wussten Sie, dass Sie garnicht ein Immunsystem haben? Sondern mehrere voneinander unabhängige Schutzsysteme? Sie haben ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

We use cookies in order to give you the best possible experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our use of cookies.
Accept
Privacy Policy